Sommer-Projektwerkstatt

Die Sommer-Projektwerkstätten haben stattgefunden und alle hatten Spaß endlich wieder künstlerisch zu arbeiten.

In der ersten Ferienwoche wurde unter Anleitung von zehn externen Künstlerinnen und Künstlern in Stein gehauen, im Hohlaufbauverfahren mit Ton gearbeitet, es wurde in den Malateliers mit Acrylfarbe und in einem anderen Kurs auf dem Grafiktablett gemalt, mit Knochenleim und alten Stoffen wurden 3D Objekte gefertigt als Erweiterung der Gattung Malerei und last but not least fanden vier Performance Workshops statt, die wir wegen der Corona-Zeit auf Sommer verschoben haben.

Viel Spaß mit den Fotos, die unser technischer Assistent, Marcus Gerdon, in der Woche gemacht hat.

 

Sabine Weigel

Menü